MasterLockit

ACN-ML – Das Lockit Flaggschiff und Datendrehkreuz des ACN-Netzwerks

ACN-ML_straightManual-S
ACN Logo
ACN-ML_panel_left-S
ACN-ML_panel_right-S
ACN-ML_switch-S
ACN-ML_panels-S
 Downloads | Lieferumfang | Zubehör | Timecode-Kabel | Timecode Tutorials

Timecode-Master, Lockit-Kontrollcenter sowie lokaler Metadatenhub in einem Gerät

Der ACN-ML Master Lockit ist sowohl das Flaggschiff, wie auch das Drehkreuz des Ambient ACN Netzwerks. Natürlich bietet er wie alle Ambient-Lockit-Geräte einen hochgenauen, temperaturkompensierten und tunebaren Timecode-Generator. Dank der eingebauten ACN-Netzwerkfunktionalität ermöglicht der Master Lockit nicht nur einen absolut driftfreien Timecode, sondern kann auch sowohl als TC-Sender wie auch als -Empfänger eingesetzt werden.

Das neue Lockit-Kontrollzentrum

ControlGrafik

Der neue Master Lockit bietet Kontrolle, Flexibilität und Komfort für alle Lockit-Setups. Da der ACN-ML als zentrales Datendrehkreuz des ACN-Netzwerkes entwickelt wurde, ist er in der Lage, alle Geräte am Set anzuzeigen und fernzusteuern.
Um Dieses möglichst plattformunabhängig zu ermöglichen, bietet der Master einen eingebauten Webzugang. Hier kann der User mit jedem WiFi-fähigem Gerät über WLAN die Lockits den Kameras oder Rekordern zuordnen und benennen.
Darüber hinaus kann zentral der Batteriezustand aller Lockit-Geräte überwacht, der Timecode gesetzt und kontrolliert, der letzte Klappenschlag-Timecode angezeigt und das gesamte Set synchronisiert werden. So kann, dank eines Master Lockits auf dem Tonwagen oder in der Tasche, getrost auf das ständige Kontrollieren und Batteriewechseln verzichtet werden, da man stets die volle Übersicht über alle Geräte behält.

 

DIT Features

Automatisierte Kommunikation

Wenn die LockitScript App Stand-Alone benutzt wird, erstellt man Clips für jede Kamera manuell. Mit einem Master Lockit am Set, werden die wichtigen Clip-Metadaten von der Kamera direkt in die App geschickt. DIT kann dann über den Master Lockit in Echtzeit auf all die automatisch zusammengeführten Daten zugreifen.

How-To:

  • Verbinde den Master Lockit oder Lockit via Ethernet oder RCP I/O mit der Kamera
  • Verbinde dich mit dem Master Lockit WiFi über dein iPad
  • Öffne die Master Lockit Web View in einem Browser
  • Wähle im “Metadata Export” Tab die Kamera, die gewünschten Informationen und das Format

Metadaten-Netzwerk

Da die Lockits bereits mit der Kamera, dem 3D-Rig, dem Tonrekorder,… verbunden sind, können sie zusätzlich auch serielle Daten aus den jeweiligen Geräten auslesen oder zurückschreiben. Diese können zusammen mit einem hochgenauen Zeitstempel über das ACN weitergegeben oder empfangen werden. Basierend auf der bisher unerreichten Genauigkeit der Lockit-Systeme verwendet das ACN globalen Timecode als Referenz, um eine umfassende Shot-Liste mit Anfangs- und Endzeiten jeder einzelnen Aufnahmen und Maschine zu erstellen. 

Um Drittanbietern eine möglichst unaufwändige Integration zu ermöglichen, hat Ambient darüber hinaus Lockit OEM module mit vollen ACN Fähigkeiten entwickelt. Diese bieten sowohl den hochgenauen Ambient Timecode wie auch direkten Zugang zum Metadaten Netzwerk.

Das ACN selbst verwendet ein proprietäres, drahtloses 2.4GHz-Netzwerk mit 16 wählbaren Kanälen. Die Informationen werden gepuffert, bis eine erfolgreiche Übertragung stattgefunden hat.

Remote Control für Sound Devices Rekorder

Remote Features

Mit der Firmware 4.1, besitzt der Master Lockit umfangreiche Fernsteuer-Funktionen für die bekannten Sound Devices 633, 664, 688, und 788T Rekorder. Der neue  Remote Control Tab im Master Lockit Web-Interface  bietet drahtlosen Zugriff auf die wichtigsten Funktionen wie Record Start / Stop, Spur Benennung, Spuren scharf-schalten, Metadaten für den aktuellen und nächsten Clip, Circle & Waste Clip, Track Metering (mit 788T), Zugriff auf die Metadaten der letzten Clips.

Diese zusätzliche Steuerung kann darüber hinaus auch mit dem CL-12 / Alaia Fader Controller kombiniert werden. So kann der Tonmeister die Stärken der beiden Kontrolloberfläche perfekt kombinieren. 

Cross-Platform Elegance

Die Master Lockit Oberfläche ist eigenständig und von jedem WiFi-fähigen Gerät mit Browser erreichbar. Daher ist weder ein zusätzliches Programm oder App notwendig und die Funktionen können unabhängig von einer Plattform wie Android oder iOS genutzt werden.

Dank des s.g. responsive Designs passt sich die Oberfläche jeder Bildschirmgröße automatisch an. Damit kann der Rekorder am Tonwagen vom Notebook aus gesteuert werden und in der nächsten Situation schon vom Handy in der Tontsche.

Mehr Infos zu der Master Lockit Sound Devices Integration

LockitScript App inklusive

Die LockitScript App bedient elegant die alltäglichen Bedürfnisse der anspruchsvollen Tätigkeit von Script/Continuitiy. Dieses umfassende und zeitsparende Tool hilft gegen Papierkram, doppelte Listenführung und Überstunden am Abend.
Das ACN Lockit System, sowie die LockitScript App sind mächtige Werkzeuge für die Arbeit am Set. Kombiniert man beide Welten, entsteht ein einzigartiger, eleganter Workflow. Aus diesem Grund haben wir beschlossen, jedem registriertem ACN Lockit eine LockitScript App Lizenz zur Verfügung zu stellen. Einfach mit der Lockit Seriennummer registrieren und den Gratis Code erhalten.

Zur Registrierung 

Doppelter Timecode- und Stromanschluss

ACN-ML_panel_right-S

ACN-ML_panel_left-S

Zusätzlich zum doppelten Timecode-Interface und dem ACN-Antennenanschluss bietet der ACN-ML auch einen doppelten Stromanschluss, um Speisung durchzuschleifen. Dabei wird bei externer DC-Versorgung der eingebaute Li-Ion-Backup-Akku automatisch geladen. Dieser hält das System bei Stromausfall oder Batteriewechsel, inklusive WLAN, für bis ca. 4 Stunden am Laufen.

Der duale USB-Anschluss kann einerseits für den mitgelieferten WLAN-Stick genutzt werden, wie natürlich auch für zukünftige Produktentwicklungen. Die Ethernet-Buchse dient sowohl dem Einsammeln von Metadaten an der ARRI ALEXA, wie auch dem Laden von Firmwareupdates. Darüber hinaus bietet sie selbstverständlich auch Zugriff auf das ACN-ML-Webinterface mit dem Notebook. Einer der beiden Timecode Ausgänge ist gleichzeitig der serielle ACN Anschluss. Mit diesem kann der Master Lockit zum Beispiel Metadaten von RCP-fähigen RED Kameras, wie Scarlet, Epic, Dragon & Weapon, einsammeln und an Script und DIT weiterleiten.

… mehr über Lockit Timecode
Technische Details
Integrierter Lockit:
Hoch akkurater Lockit Timecode Generator
Generator gepufferter Timecode Transceiver
Drift von weniger als 1 Frame in 24 Stunden (~0,1ppm)
Kein Drift innerhalb des ACN
Unterstützt sämtliche SMPTE Framerates
OLED Display sichtbar bei hellem Sonnenlicht
Regelbarer Timecode Ausgang zur Aufnahme auf eine Tonspur
Eingebauter Hub:
Integrierter 16GB Server
Sammelt und speichert alle ACN und LockitScript Metadaten
Ermöglicht ACN - iOS LockitScript App Kommunikation
Liest und speichert ARRI ALEXA Metadaten
Liest und speichert RED Kamera Metadaten (Alle DSMC Modelle)
Liest und speichert Sound Devices 788T & 6-Serie Metadaten
Erstellt Shot Logs, Tonberichte, ALEs, CSVs, JSON Berichte aus den gesammelten Metadaten
Web-Interface:
Master Lockit Fernsteuerung
ACN - Lockit Generatoren Fernsteuerung
Sound Devices 788T & 6er Rekorder Fernsteuerung
Metadata Live View Anzeige
Physikalische Details:
Material: Eloxiertes, Perlgestrahltes Aluminium
Maße: 91 x 64,5 x 33 mm
Befestigungsmöglichkeiten: 3/8" Gewinde, ACM-TL Quicklock Mount (nicht mitgeliefert)
Gewicht: ca. 275g
Strom:
Benötigt externe Stromversorgung: 6-24V DC, 1.5A
Stromverbrauch beim Laden / ohne Laden @ ext. DC Versorgung:
~ 500mA/850mA @ 6V
~ 250mA/ 400mA @ 12V DC
~ 150mA/ 200mA @ 24V DC
Interne Pufferbatterie: Li-Ion Batterie für ca.3Stunden Betrieb wenn voll geladen
Anschlüsse:
2x USB
TC-Lemo 5-pin: TC I/O, regelbarer tc Pegel
ACN-Lemo 5-pin: TC I/O, Serielles Interface
Ethernet
2x Hirose I/O zum Durchschleifen der Stromversorgung

NanoLockit

ACN-NL, Timecode-Generator und -Transceiver

LockitScript App

Professionelles Tool für die komplexe Arbeit von Script und Continuity

LockitSlate

Modulare Timecode-Klappe und Displaymodul