PowerSlot

Funkempfänger- / Pufferbatterie-Modul für ARRI AMIRA

AMS-AB
AMS-AB
AMS-AB
AMS-AB
AMS-AB
AMS-V
AMS-V
AMS-V
AMS-V
ams-v_mounted_detail-s
Technische Beschreibung

Längst nicht alle professionellen Kameras für EB und Dokumentationen haben auch einen Einschub für Funkempfänger. So auch die beliebte ARRI AMIRA.
Das PowerSlot-Modul von Ambient Recording bietet die Lösung: Der Empfänger-Einschub wird zwischen Akku und Kamera direkt an das AMIRA-Interface angeschraubt.

Das Funkempfänger-Modul ersetzt somit die Akkuplatte für die Kamera. Der Strom wird an die Kamera durchgeschleift und versorgt gleichzeitig den Empfänger.

Der Köcher verwendet je nach Modell das gängige V-Mount- oder das Anton-Bauer (Gold Mount) -System. Beide Varianten (AMS-V | AMS-AB) verfügen über einen D-Tap-Stromanschluss zum Speisen von weiteren Geräten.

ams-v_ppp-s

AMS-V

ams-ab_ppp-s

AMS-AB

Eingebaute leistungsstarke Pufferbatterie für nahtlosen Batteriewechsel

AmiraSlot_power_detail

Der PowerSlot kann mit allen Funkempfängern verwendet werden, die mit einem Unislot-Einschubadapter (Sub-D-25-Pol) ausgestattet sind. Damit ist er kompatibel mit Empfängern von Lectrosonics, Audio Limited, WisycomSennheiser, etc.

Um größtmögliche Flexibilität zu erreichen, verfügt er über eine TA5M-Mini-XLR-Buchse, die zwei symmetrische Ausgänge für Dual-Empfänger bereitstellt. So gehören herumhängende Kabel, dank maßgeschneiderter Kabel von Ambient Recording für die ARRI AMIRA, der Vergangenheit an.

Zusätzlich wurde das Modul mit einer neuen leistungsstarken Pufferbatterieschaltung ausgestattet. Diese ermöglicht einen Batteriewechsel an der laufenden Kamera. Selbst bei 100 Watt Last speist der PowerSlot die AMIRA für 10 Sekunden, mit genug Kapazität für mindestens 15 Batteriewechsel. Der eingebaute LiPo-Akku lädt sich automatisch, sobald ein neuer Akku am Slot angesteckt wird, wobei 3 eingebaute LEDs immer den aktuellen Batteriestatus anzeigen.

SRb/E01

Zweikanal-Einschubempfänger

VSLOT

V-Mount-Slot für UniSlot-Empfänger