Surround-Rig

A-RAY – Surround-Sound-Mikrofonaufhängung

A_RAY_S-S
A_Ray_Kirche-S
A_RAY2-S
ARAY_G3-S
ARAY_soloDetail-S
A_RAY_neuMBOX-S
A_RAYinTasche-S
Technische Spezifikationen (englisch) | Zubehör
Variable, modulare Surroundspinne für mobilen oder stationären Einsatz. Bei der Wahl der Mikrofone und derer Richtcharakteristiken ist der Anwender vollkommen frei. Die ausziehbaren Arme aus Kohlefaser können in Winkel und Abstand variiert werden und erlauben deutlich größere Abstände als herkömmliche IRT- oder INA-Anordnungen. Somit lassen sich von klassischer AB-Anordnung über Dekka Tree bis hin zum OCT-Surround-Setup unzählige Konfigurationen realisieren. Durch die für Laufzeitmikrofonie typische Plastizität empfiehlt sich der A-Ray besonders für Klassik- oder Orgelaufnahmen und Atmos im Filmbereich.
Der A-RAY ist auch als Set erhältlich (A-Ray-S). Darin enthalten sind eine „QuickLok“-Schnellwechselspitze (QRT) und ein „MikeLink“-Zwei-Achsen-Pendelgelenk (QAVS). Optional erhältlich ist darüber hinaus eine 6-Kanal-Mini-Stagebox (A-MBOX) mit symmetrischer Signalführung und das dazugehörige Multicore-Kabel (A-MK6). (Auch für Collette System verfügbar)

Das Ambient A-RAY-System wird bereits seit Jahren erfolgreich sowohl in vielen Sendeanstalten (ORF, NDR, MDR, … ) als auch in renommierten Theatern wie z.B. der Semper Oper eingesetzt.