633 Mischer | Rekorder

6-Kanal-Kompakt-Mischer mit integriertem 10-Kanal-Rekorder

633
633 panel L
633 panel R
633 back
633-Kit-AR
633 Kit
 FirmwareUser Guide | Front Panel & Keyboard Shortcuts | Videos

Die kompakte Antwort auf moderne Produktionsanforderungen

Egal ob im EB, News, oder dokumentarischem Bereich, Funkstrecken sind heutzutage an der Tagesordnung. Aus diesem Grund hat Sound Devices den 633 entwickelt. In erster Linie ist der 633 ein Mischer, der den klassischen 3-Kanal-Mixer um drei weitere Line-Eingänge für Funkstrecken erweitert.

Natürlich werden nach wie vor alle Kanäle auf eine Stereosumme gemischt und können so an die Kamera gesandt werden. Für den Fall, dass dabei etwas schief geht, bietet das Gerät die Möglichkeit alle Einzelspuren, wie auch die Mischung auf CF- und, oder SD-Karten aufzuzeichnen. Dieses und noch weitere Features machen den 633 zu einem idealen Begleiter für zeitkritische Produktionsbedingungen.

Eingänge und Routing-Flexibilität

Verarbeitung und Aufnahme

PowerSafe™, QuickBoot™ und Timecode
633-Kit-AR

… mehr über Sound Devices Mischer
Technische Details
3 Mic/ Line inputs (XLR)
3 Line Inputs (TA3)
6 Output Busse
AES3/AES42 Inputs
4 AES3 Outputs
Nimmt WAV-Files mit bis zu 24-bit @ 192 kHz oder MP3 auf SD- und CF-Karten auf.
Speisung über ext. DC (12-18V), Sony L-type (x2) oder 6 AA (LR6) Batterien
PowerSafe-Daten-Schutz
Interner Ambient-TC-Generator
Maße: 6 cm x 24 cm x 14 cm
Gewicht (ohne Batterien): 1,1kg

633-Kit-AR

633-Set mit Zubehör und Stingray-Small

CL-12

Fader-Controller für Sound Devices 633, 664 und 688

Hinterbandkabel

Ausgangspeitschen (Y-Kabel), gerade – und spiralisierte Hinterbandkabel