VRM WB, Venue-Rackempfänger

Modularer 19″-Empfänger

Bedienungsanleitung | Technical Data | Software | Frequenzen

Das Venue-Empfänger-System ist eine modulare Lösung, die mit den Digital Hybrid Wireless® – Sendern sowie einer Reihe analoger Sender eingesetzt werden kann. Sie besteht aus einem Venue-Receiver-Master (VRM) und ein bis sechs steckbaren Empfängermodulen.

Der VRM enthält einen Antennenverteiler, die Computerschnittstelle und die Steckplätze für die Empfängermodule. Das VR-Konzept bietet eine enorme Flexibilität mit verschiedenen Diversity-Betriebsarten, Kompatibilitätsmodi sowie mit und ohne Frequenznachführung der Filter im Empfängereingang.

Die mitgelieferte Software (VRpanel) ermöglicht eine komfortable Einrichtung und Überwachung über USB- oder RS-232-Schnittstellen. Der Venue-Empfänger ist zu AMX© und CRESTRON™ Systemen kompatibel.

Es können in den jeweiligen Blocks beliebige VRS-Empfängermodule eingesetzt werden.

Es gibt drei Versionen des VRM mit unterschiedlichen Empfangsbereichen einer Breite von jeweils 230 MHz

Wideband Mid / Wideband High / Wideband Low

VRM WB M

Lectrosonics modularer Breitbandempfänger (Wideband Mid) ohne Antennen Block 21 (537,600) bis 29 (767,900)

VRM WB H

Lectrosonics modularer Breitbandempfänger (Wideband High) ohne Antennen Block 25 (640,000) bis 33 (862,000)

VRM WB L

Lectrosonics modularer Breitbandempfänger (Wideband Low) ohne Antennen Block 470 (470,100) bis 26 (691,100)

… mehr über Lectrosonics
Technische Details
Modulare sechskanalige Konfiguration
Digital Hybrid Wireless® für hohe Audioqualität ohne Kompander
Drei verschiedene Diversity-Betriebsarten
Kompatibilitätsmodi für den Betrieb mit analogen Sendern
USB- und RS-232-Computer-Schnittstelle und
VRpanel Software
Als VRS (Standard) Empfängermodul lieferbar

VRM2

Venue2, Modular Receiver System

IFBR1A

Kompakter IFB-Gürtelempfänger

SRb/E01

Zweikanal-Einschubempfänger

LR

Extrem kompakter Taschenempfänger

Frequenzen

Wichtige Links und Frequenz-Tabelle (Block)