Fragen? Wir helfen gerne: +49 (0) 89 360 55 10-0
B2B Shop für gewerbliche Kunden
B2B Shop für gewerbliche Kunden
MK 4

Schoeps

MK 4 - Mikrofonkapsel, Niere

Mikrofonkapsel

672,00 €

zzgl. MwSt.

Menge:

  • A06933

Features

BESCHREIBUNG

Die MK 4 ist seit Jahren ein Referenzmikrofon für eine ganze Reihe von Aufnahmesituationen.

Durch ihren transparenten Klangcharakter und ihre hervorragende Rückwärtsdämpfung wird die Schallquelle sehr natürlich abgebildet. Dies hat der MK 4 den Ruf eingebracht, auch in schwierigen Aufnahmesituation ein universeller „Problemlöser“ zu sein.

Der konstante Frequenzgang und eine Richtwirkung, die bei allen Frequenzen gleich bleibt, sind die Grundlage der Klangqualität der MK 4. Auch im diffusen Schallfeld ist der Frequenzgang gleichmäßig, mit einem leichten Anstieg bei 10kHz, der Höhenverluste im Raum kompensiert.

Das Klangbild ist daher sowohl bei direkter als auch seitlicher Einsprache sowie für diffusen Schall im Raum (Nachhall) transparent.

Die MK 4 ist ein klassisches Kleinmembranmikrofon mit allen typischen Vorteilen dieses Mikrofontyps. Der Frequenzgang und das von tiefen bis zu hohen Frequenzen konstante Polardiagramm sind beispielhaft.

Wie alle SCHOEPS-Kapseln erreicht auch die MK4 ihren ebenen Frequenzgang allein durch ihre mechanische Architektur und komplett ohne elektrische Filterung.

Als Druckgradientenempfänger besitzt die MK 4 eine einzige Membran, die dem Schall von vorne und hinten ausgesetzt ist. Die seitlichen Schalleinlasse dürfen deshalb keinesfalls abgedeckt werden.

Die Reichweite einer klassischen Niere wie der MK 4 ist etwa 1,7 mal höher als die einer Kugel. So erreicht man auch bei größeren Abständen zur Schallquelle einen direkten Klang. Gerade beim Mischen mehrerer Mikrofonsignale zeigen sich die Vorteile der MK 4, die seitlichen Schall gedämpft sowie unverfärbt überträgt.

Die Dämpfung der MK 4 beträgt bei 90° Schalleinfall 6 dB, aus 180° 20 bis 30 dB. Diffus einfallender Schall wird um 4,8 dB schwächer wiedergegeben als frontal auftreffender.

 

Features

  • Nierencharakteristik
  • meistverkaufte Kapsel von SCHOEPS
  • große Frequenzunabhängigkeit der Richtwirkung
  • universell einsetzbar, bevorzugter Einsatz als Stützmikrofon im Orchester, für akustische Instrumente sowie im Konferenzbereich
  • oft verwendet im Hauptmikrofonpaar bei XY-, ORTF- und MS-Stereoaufnahmen

 

ANWENDUNG

Die MK 4 ist für Sprach- und Musikaufnahmen gleichermaßen geeignet. Sie wird genauso als Stütz- wie auch als Studiomikrofon sowie in Stereo-Anordnungen oft verwendet.

Das ORTF-Stereomikrofon MSTC 64 U und die entsprechende Stereo-Anordnung mit STC enthält ebenfalls diese Kapsel. Als XY-Paar sowie als Mittenmikrofon in einer MS-Anordnung liefert sie hervorragende Ergebnisse.

 

VARIANTEN & OPTIONEN

Paarung: Auch wenn die Fertigungstoleranzen gering sind, können Mikrofonkapseln gleichen Typs - gegen Aufpreis - gepaart geliefert werden.

Sonderfarben: Nickel, chromagreen, weitere Sonderfarben auf Anfrage

 

EMPFOHLENES ZUBEHÖR

  • CMC 6, MIKROFONVERSTÄRKER
  • CMC 6XT, MIKROFONVERSTÄRKER HIRES
  • B 5 D, POPP- UND WINDSCHUTZ FÜR 20 MM

 

BESCHREIBUNG

Die MK 4 ist seit Jahren ein Referenzmikrofon für eine ganze Reihe von Aufnahmesituationen.

Durch ihren transparenten Klangcharakter und ihre hervorragende Rückwärtsdämpfung wird die Schallquelle sehr natürlich abgebildet. Dies hat der MK 4 den Ruf eingebracht, auch in schwierigen Aufnahmesituation ein universeller „Problemlöser“ zu sein.

Der konstante Frequenzgang und eine Richtwirkung, die bei allen Frequenzen gleich bleibt, sind die Grundlage der Klangqualität der MK 4. Auch im diffusen Schallfeld ist der Frequenzgang gleichmäßig, mit einem leichten Anstieg bei 10kHz, der Höhenverluste im Raum kompensiert.

Das Klangbild ist daher sowohl bei direkter als auch seitlicher Einsprache sowie für diffusen Schall im Raum (Nachhall) transparent.

Die MK 4 ist ein klassisches Kleinmembranmikrofon mit allen typischen Vorteilen dieses Mikrofontyps. Der Frequenzgang und das von tiefen bis zu hohen Frequenzen konstante Polardiagramm sind beispielhaft.

Wie alle SCHOEPS-Kapseln erreicht auch die MK4 ihren ebenen Frequenzgang allein durch ihre mechanische Architektur und komplett ohne elektrische Filterung.

Als Druckgradientenempfänger besitzt die MK 4 eine einzige Membran, die dem Schall von vorne und hinten ausgesetzt ist. Die seitlichen Schalleinlasse dürfen deshalb keinesfalls abgedeckt werden.

Die Reichweite einer klassischen Niere wie der MK 4 ist etwa 1,7 mal höher als die einer Kugel. So erreicht man auch bei größeren Abständen zur Schallquelle einen direkten Klang. Gerade beim Mischen mehrerer Mikrofonsignale zeigen sich die Vorteile der MK 4, die seitlichen Schall gedämpft sowie unverfärbt überträgt.

Die Dämpfung der MK 4 beträgt bei 90° Schalleinfall 6 dB, aus 180° 20 bis 30 dB. Diffus einfallender Schall wird um 4,8 dB schwächer wiedergegeben als frontal auftreffender.

 

Features

  • Nierencharakteristik
  • meistverkaufte Kapsel von SCHOEPS
  • große Frequenzunabhängigkeit der Richtwirkung
  • universell einsetzbar, bevorzugter Einsatz als Stützmikrofon im Orchester, für akustische Instrumente sowie im Konferenzbereich
  • oft verwendet im Hauptmikrofonpaar bei XY-, ORTF- und MS-Stereoaufnahmen

 

ANWENDUNG

Die MK 4 ist für Sprach- und Musikaufnahmen gleichermaßen geeignet. Sie wird genauso als Stütz- wie auch als Studiomikrofon sowie in Stereo-Anordnungen oft verwendet.

Das ORTF-Stereomikrofon MSTC 64 U und die entsprechende Stereo-Anordnung mit STC enthält ebenfalls diese Kapsel. Als XY-Paar sowie als Mittenmikrofon in einer MS-Anordnung liefert sie hervorragende Ergebnisse.

 

VARIANTEN & OPTIONEN

Paarung: Auch wenn die Fertigungstoleranzen gering sind, können Mikrofonkapseln gleichen Typs - gegen Aufpreis - gepaart geliefert werden.

Sonderfarben: Nickel, chromagreen, weitere Sonderfarben auf Anfrage

 

EMPFOHLENES ZUBEHÖR

  • CMC 6, MIKROFONVERSTÄRKER
  • CMC 6XT, MIKROFONVERSTÄRKER HIRES
  • B 5 D, POPP- UND WINDSCHUTZ FÜR 20 MM

 

  • Richtcharakteristik: Niere
  • Übertragungsbereich: 40 Hz - 26 kHz mit CMC 6 / CMR, 40 Hz - 41 kHz mit CMC 6xt
  • Empfindlichkeit: -36,5 dB (V/Pa), 15 mV/Pa mit CMC 6
  • Ersatzgeräuschpegel (A-bewertet): 14 dB mit CMC 6
  • Ersatzgeräuschpegel (CCIR): 24 dB mit CMC 6
  • Geräuschpegelabstand (A-bewertet): 80 dB mit CMC 6
  • Grenzschalldruckpegel (THD < 0.5 %): 131 dB-SPL mit CMC 6
  • Länge: 22 mm
  • Durchmesser: 20 mm
  • Gewicht: 17 g
  • Oberfläche: matt-grau
  • Sonderfarben: Nickel, chromagreen

ENTHALTEN IN SET

  • RC SET "SINGER", KOMPLETTSET
  • STEREO-SET CMC 6, COLETTE SET
  • MSTC 64 U, ORTF-STEREOMIKROFON
  • MONO-SET CMC 6, EIN GANZES MIKROFON
END OF tabs.tpl
Zuletzt angesehen