Floater

QFL – Physikalische Entkopplung für Windkorb-Halterung

EINGESTELLTES PRODUKT

QFL_solo-S
Datenblatt (Englisch)
Eines der größten Probleme, vor denen Tonmeister stehen, ist die Übertragung von Griffgeräuschen auf das Mikrofon. Dieses Problem wird noch gesteigert bei der Verwendung von Windkörben, die ihrerseits nicht elastisch aufgehängt, sondern fest mit der Tonangel verschraubt sind.

Der Floater ist besonders nützlich beim Angeln mit Stereomikrofonen oder M/S-Paaren, wo die Aufnahme von Störgeräuschen durch das Seitenmikrofon verstärkt wird.

Der Floater ist ein Schwingungsdämpfer mit Membranaufhängung, welcher zwischen Angel und Mikrofonaufhängung angebracht wird und dort effektiv Trittschall oder Griffgeräusche reduziert.

Der Floater enthält bis zu vier speziell hergestellte, ringförmige Gummimembrane.

Die Konstruktion ist sehr leicht und der Benutzer kann die Härte selbst mit nur einem Schraubenzieher und einem Sechskantschlüssel konfigurieren.

Der Floater kann in vier Härtegrade eingestellt werden, indem Gummimembranen entnommen oder hinzugefügt werden, passend zu Mikrofonsets von unterschiedlichem Gewicht.

Das Set (QFL-1) enthält einen Floater im mittleren Härtegrad, zwei zusätzliche Gummimembrane und einen Uniflange-Adapter (QFR), um ihn so nah wie möglich an den Windkorb zu montieren.

Ein 3/8“-Gewindestück und eine 3/8“-Buchse mit Innengewinde ermöglichen das Umdrehen des Floaters, so dass er ein Handgriff mit weicher Aufhängung wird. Mit elastischem Klettband kann der XLR-Stecker am Floater befestigt werden. Mit all diesen Teilen ist der Floater ein sehr vielfältiges Zubehör.

Lieferumfang - QFL-1

Floater, QFL

Extra Membran, QFGR

Lederscheibe, QSPLW

Flanschadapter, QFR

3/8“-Adapter-Buchse, QFL-M3/8

3/8“-Gewindestück, QFL-G3/8

Klettolastic-Flausch, Velk-lastic

QFL-1-S

Technische Details
Höhe: 185 mm
Durchmesser Ø: ca. 50 mm
Material: POM-Rohre, Silikonentkopplung, Alu-Spitze/-Gewinde
Gewicht: ca. 130 g